HomeKontaktMenü

Herzlich willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Denkendorf

2013 haben sich die beiden Kirchengemeinden der Auferstehungskirche und der Klosterkirche zur Evangelischen Kirchengemeinde Denkendorf zusammengeschlossen.

Lernen Sie auf den folgenden Seiten die bunte Vielfalt unseres Gemeindelebens kennen.

Auferstehungskirche

mehr ... 

Pfarramt Auferstehungskirche und Gemeindebüro
Pfarrer Martin-Andreas Stolle
Tel.: 0711-346 11 80

pfarramt@auferstehungskirche-denkendorf.de

mehr..

Klosterkirche

mehr ... 

Pfarramt und Gemeindebüro Klosterkirche

Kirchenregisteramt Denkendorf

Pfarrer Dr. Rolf Noormann
Tel.: 0711-346 11 60

gemeindebuero@klosterkirche-denkendorf.de

mehr..
Kirchengemeinderat der Evang. Kirchengemeinde Denkendorf
Kirchengemeinderat der Evang. Kirchengemeinde Denkendorf

Aktuelle Meldungenalle

04.02.2016 "Folk gegen Krebs" hilft Hospiz Esslingen

Am Samstag, 13. Februar, findet zum zweiten Mal ein Benefizkonzert unter dem Motto „Folk gegen Krebs“ im Nürtinger Club Kuckucksei statt. 2012 ins...

mehr

29.01.2016 Interkommunale Kooperation in der Flüchtlingsarbeit

Die Gemeinden Denkendorf, Lichtenwald und Reichenbach arbeiten künftig in der Flüchtlingsarbeit enger zusammen. Gemeinsam mit dem Evangelischen...

mehr

22.01.2016 Ökumenische Familienbildungsstätte Esslingen bekommt neue Geschäftsführerin

„Ich wünsche mir, dass jeder in der Familienbildungsstätte seinen Platz findet und die FBS ein Haus der Begegnung wird“, sagt Sonja Herb. Die...

mehr

Veranstaltungenalle

Folk gegen Krebs

13.02.2016, 17:00 Uhr
Nürtingen, Club Kuckucksei

Benefizkonzert für Hospiz Esslingen

mehr ...

TTIP: Chance oder Gefahr?

17.02.2016, 19:30 Uhr
Esslingen, Evang. Gemeindehaus

Sulzgrieser Gespräche

mehr ...

1001 Fragen zum Islam

17.02.2016, 20:00 Uhr
Reichenbach, Paul-Schneider-Haus

Muslime in ihrem Glauben verstehen

mehr ...

Das 1 x 1 des Umgangs mit Muslimen

24.02.2016, 20:00 Uhr
Reichenbach, Paul-Schneider-Haus

Praktische Tipps für eine gelingende Begegnung

mehr ...

Meldungen aus der Landeskirchealle

Bildungspläne werden überschätzt

Bildungsdezernent Oberkirchenrat Werner Baur hat im Streit um die Bildungspolitik der Landesregierung zu mehr Gelassenheit und Nachdenklichkeit aufgerufen. "Bildungspläne und ihre Wirkung werden maßlos überschätzt", sagte er. Sie böten einen Orientierungsrahmen, garantierten aber weder die Qualität von Unterricht noch den Kompetenzerwerb bei Schülern.

mehr

Bibeln für Flüchtlinge

Rund 1800 Flüchtlingen konnte die Deutsche Bibelgesellschaft (DBG) den Wunsch nach einer eigenen Bibel oder einem Neuen Testament erfüllen. Besonders gefragt waren Bibeln auf Arabisch und Englisch. Nun ist eine Ausgabe des Lukasevangelium auf Deutsch und Arabisch geplant.

mehr

Mein Herz wird weit

Die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern bewusst erleben – das ist das Ziel von „7 Wochen Ohne“. Das Motto der diesjährigen Fastenaktion der evangelischen Kirchen lautet „Großes Herz! Sieben Wochen ohne Enge“. Wir stellen Ihnen bis Ostern Menschen vor, die sich öffnen für Gott und ihre Mitmenschen. „Mein Herz wird weit“ lautet das Thema in dieser Woche.

mehr